IMPRESSUM

microfarm GmbH

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

DeRgustationsladen, Marktplatz 16, 4020 Linz

Sitz: Kaplanstr. 25, 4225 Luftenberg

Geschäftsleitung: Marlene Schatz BSc; Roman Gruber MBA

UID-Nr.: ATU72932008

FN: 400075x

FB-Gericht: Landesgericht Linz

E-Mail: einkaufen@dergustationsladen.com

Mitglied bei WKO OÖ

Fotos: Landing-Page - Credit (c) adobe.stock / Robert Sorin, deRgustationsladen, Lunart Werbeagentur

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, der Dergustationsladen hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien.

  2. Vertragsabschluss und Vertragspartner Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss. Kaufvertrag kommt mit der microfarm GmbH (Dergustationsladen) zustande. Bei den von uns angebotenen Produkten handelt es sich um saisonale Artikel, die nicht immer verfügbar sind, sodass ein Vertragsabschluss nur bei entsprechender Verfügbarkeit der bestellten Artikel zustande kommt. Falls unser Lieferant trotz Vertragsabschluss den Dergustationsladen nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist der Dergustationsladen ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

  3. Preis Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, inklusive Umsatzsteuer und exkl. Versandkosten zu verstehen. Alle Preise sind in Euro angegeben.

  4. Zahlungsbedingungen 
    Mangels gegenteiliger Vereinbarung sind unsere Forderungen im Wege der Vorauskasse zu bezahlen. Wir teilen unsere Bankverbindung mit und der Versand erfolgt nach Eingang der Zahlung. Skontoabzüge sind nicht gestattet. Zahlungen des Bestellers gelten mit dem Zeitpunkt des Einganges auf unserem Geschäftskonto als geleistet.
    Barzahlung bei Abholung vor Ort ist möglich
    PayPal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich im Laufe des Zahlungsvorganges registrieren. Das Paypal Konto wird mit dem Bestellwert anschließend belastet.

  5. Vertragsrücktritt und Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen sieben Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt sieben Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (dergustationsladen@microfarm.me) mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung, in einer geeigneten Form, über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    Ausschluss des Widerrufsrechtes
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen 1) zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind,  2) zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Wir nehmen nur original versiegelte Gebinde (zB Weinflaschen) wieder retour.
    Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir von allen weiteren Leistungs- und Lieferungsverpflichtungen entbunden und berechtigt, Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Tritt der Kunde – ohne dazu berechtigt zu sein – vom Vertrag zurück oder begehrt er seine Aufhebung, so haben wir die Wahl, auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen.

  6. Lieferung, Transport, Annahmeverzug
    Unsere Verkaufspreise beinhalten keine Kosten für die Lieferung. Die Kosten für die Lieferung werden gesondert angeführt und zu dem Wert der Ware noch extra dazu gerechnet. Die Höhe der Lieferkosten ist unterschiedlich und richtet sich nach dem Aufwand der jeweiligen Versandart.
    Wir behalten uns das Recht vor, die Gebühren jederzeit ändern zu können.
    Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), sind wir berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen, oder nach Setzung einer angemessenen, mindestens 2 Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die versendete Ware zurück zu fordern und den bereits bezahlten Betrag abzüglich aller Spesen an den Kunden zurück zu überweisen. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung vom zustellenden Paketdienst dem Kunden übergeben wird.

  7. Lieferfrist
    Zur Leistungsausführung sind wir erst dann verpflichtet, sobald der Kunde all seinen Verpflichtungen, die zur Ausführung erforderlich sind, nachgekommen ist, insbesondere alle vertraglichen Einzelheiten, Vorarbeiten und Vorbereitungsmaßnahmen erfüllt hat.
    Wir sind berechtigt, die vereinbarten Termine und Lieferfristen um bis zu einer Woche zu überschreiten. Erst nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten.

  8. Erfüllungsort
    Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens.

  9. Produkt und Produkthaftung
    Liegt ein von Dergustationsladen zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt ist dies nicht möglich, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Dergustationsladen haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Dergustationsladen nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Kein Widerrufsrecht besteht für:
    - Waren,  deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde
    - Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden
    - Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

  10. Eigentumsvorbehalt und dessen Geltendmachung
    Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  11. Forderungsabtretungen
    Forderungen gegen uns dürfen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht abgetreten werden.

  12. Rechtswahl und Gerichtsstand
    Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit.

  13. Datenschutz und Adressenänderung 
    Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Diese Daten dienen nur internen Zwecken und werden nicht an Dritte weiter gegeben.
    Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekannt zu geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.